SV Ellar – SG Weinbachtal

SV Ellar – SG Weinbachtal 2:3 (2:0): Trotz Ersatz gestaltete Ellar das Spiel ausgeglichen. Die Abwehrreihen beider Mannschaften bestimmten dabei das Geschehen. Weinbachtal versuchte immer wieder, durch die schnellen Stefan Schäfer und André Burger zum Erfolg zu kommen, aber die Abwehr vor dem reaktivierten Christian Seidel ließ diese nicht zur Entfaltung kommen. Ebenso erging es auf der Gegenseite Patrick Schardt und Alex Hen, ehe Letzterer dann aber nach einem Freistoß zum 1:0 (21.) traf. Im Gegenzug scheiterte Burger mit einem Heber an Seidel. Ellar kam immer besser in die Partie und erhöhte nach einem tollen Freistoßtrick durch Masahiro Oshima zum 2:0-Pausenstand. Nach dem Wechsel zeigte die SG Weinbachtal eine gute Chancenverwertung. Nach schöner Vorarbeit von Andre Burger verkürzte Jan Zwitkowics auf 2:1 (49.). Ellar agierte zwar überlegen, doch ein umstrittener Elfmeter führte im Nachschuss durch Stefan Schäfer zum 2:2 (61.). Die Westerwälder hatten durch Toru Yamanaka die erneute Führung auf dem Fuß, doch André Höhnel parierte glänzend. Stattdessen gelang Jan Zwitkowics in der Nachspielzeit der glückliche Siegtreffer für Weinbachtal.

(Quelle: Weilburger Tageblatt)