SG Hausen/Fussingen/ Lahr II – SG Weinbachtal

SG Hausen/Fussingen/ Lahr II – SG Weinbachtal 0:1 (0:0): In der ersten Halbzeit dominierten die Gastgeber klar das Geschehen und hätten zur Pause klar führen können. Die Gäste hatten nur eine gute Torchance, als André Burger einen Freistoß an die Latte zimmerte (17.). Kurz nach der Pause erzielte André Burger nach einer feinen Einzelleistung das Tor des Tages (49.). Von diesem Gegentreffer erholte sich die Heimelf nicht mehr, so dass Weinbachtal die Führung über die Zeit brachte. „Ein glücklich er Auswärtssieg“, zeigte sich Heinz Hofmann, Berichterstatter der SG Hausen/Fussingen/Lahr II, enttäuscht.

Hausen/Fussingen/Lahr II: Tillmann, Krekel, Groß, Schmidt, Krahl, Brenda, Ort seifen, Schick, Mühl, Weber, Linn. (Kurzweil, Zey, Wagner).

Weinbachtal: Höhnel, Holder, Trojak, May, Hardt, Weide, Heil, Haimerl, Burger, Schmidt, Kratzheller. (Rosenkranz, Grimm, Schröder).

Schiedsrichter: Pinstock (Siegbach)

Zuschauer: 100

Tor: 0:1 André Burger (49.)

gelb-rote Karte: Florian Schick (80., Hausen/Fussingen/Lahr II, Meckern).

(Quelle: Weilburger Tageblatt)