SC Offheim – SG Weinbachtal

SC Offheim – SG Weinbachtal 2:1 (2:1): Die Gäste begannen besser und gingen auch völlig verdient durch Tim Kratzheller in Führung (11.). Nach rund einer Viertelstunde kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Ein Eigentor von Robin May nach einer Flanke von Jonathan Deutesfeld führte zum Ausgleich (24.). Kurz darauf gelang der Heimelf durch Murat Subasi, der von einer starken Vorarbeit von Nico Weber profitierte, der Führungs treffer (27.). Der Rest der Partie ist schnell erzählt. Weinbachtal versuchte zwar viel, kam aber gegen die dicht gestaffelte gegnerische Defensive nicht zum Erfolg. Offheim dagegen versäumte es, einen der vielen Konter erfolgreich zu Ende zu spielen. „Ein nicht unverdienter Erfolg für unsere vor allem in kämpferischer Hinsicht über zeugende Mannschaft“, zeig te sich SC-Berichterstatter Oliver Schneider zufrieden.

(Quelle: Weilburger Tageblatt)