Die SG Weinbachtal II mit Pflichzspielsieg über den FC Rubin II

SG Weinbachtal II – FC Rubin Limburg-Weilburg II 8:0 (1:0)

In einem von Beginn an einseitigen Spiel versäumten es die Hausherren bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse zu sorgen. Nach der Pause wurde das Ergebniss dann auch dem Spielverlauf entsprechend in die Höhe geschraubt. Die überforderten Gäste hatten dabei Glück, dass längst nicht jede Möglichkeit genutzt wurde. In einer faieren Parie hatte der umsichtige Schiedsrichter Wolfgang Schneider keine Probleme.

Weinbachtal: Förster, Ketter, Stoll, Weide, Schauer, Schmidt, Yigit, Staudt, Hermann, Bädke, Zuber (Böhm, Eichler, Karadag)

Tore: 1:0 Tobias Schmidt (15.), 2:0 Daniel Zuber (47.), 3:0 Daniel Zuber (59.), 4:0 Daniel Zuber (71.), 5:0 Marcel Schauer (73.), 6:0 Oktay Karadag (76.), 7:0 Christopher Hermann (79.), 8:0 Christopher Hermann (81.)

Schiedsrichter: Wolfgang Schneider

Zuschauer: 30

(Quelle: Christopher Hermann)