News #SGW

+++Fußball, Fußball, Fußball, Kirmes+++

Vorab ein Rückblick auf das „kleine“ Derby unserer Zwoot gegen die Reserve der SG Oberlahn am Dienstagabend im Stadion in Weilburg. Unser Team zeigte eine Reaktion gegenüber der Niederlage gg. Hadamar und spielte über weite Strecken gut mit. Doch Robert Winkler von der SG Oberlahn machte durch seinen Hattrick den Unterschied aus und so verlor man mit 4:2.

_________________________________________

Am kommenden Samstag steht ein großer Fußball-Tag für die SG Weinbachtal an. Seit langer Zeit spielen all unsere Teams an einem Tag auf ein und demselben Sportplatz! Ab 14 Uhr rollt der Ball in der „Helmut-Feikus-Arena“ in Weinbach. Den ganzen Tag Fußball, Bier und Bratwurst... und im Anschluss Kirmes im Ort. Was gibt es Schöneres? Also nichts wie hin, unsere Teams freuen sich über zahlreiche Unterstützung von den Rängen!

#erscheinensiesonstweinensie
#Kirmes
#SGW
... See Less

Zeige auf Facebook

+++ Rückblick auf die letzten Spiele +++

Seit dem letzten Beitrag ist bereits etwas Zeit vergangen. Um die Chronistenpflicht zu wahren, hier die letzten Ergebnisse und Berichte:

Am Dienstag, den 4. September musste sich die #Dritt gegen den TuS Linter II mit 1:5 geschlagen geben.

Zwei Tage später trat die #Irscht in Mengerskirchen an. Am Ende stand eine unglückliche 2:1 Niederlage zu Buche. Erdal Can brachte uns in Führung, ehe Mengerskirchen durch zwei Strafstöße das Spiel in der letzten Sekunde drehen konnte.

Am Sonntag, den 9. September waren alle drei Mannschaften wieder gefordert.

Die #Zwoot erlebte ein Desaster gegen die Hadamarer Dritte und kam mit 1:7 unter die Räder.

Unsre #Dritt erkämpfte sich einen Punkt in Dombach. Dazu der Bericht von Coach Traut:
Aufgrund der angespannten Personallage der SGW, musste unsere Dritte mit gerade mal 9 Spielern zum SC Dombach reisen. Im Norweger-System 9-9 verlief das Spiel recht ausgeglichen, mit dem Unterschied, dass der SC Dombach seine Chancen konsequent nutzte und zur Halbzeit 3:1 führte. Zu allem Überfluss schied Andreas "Ecke" Kroh mit gebrochenem Finger aus dem Spiel aus, sodass wir mit 8 Leuten weiterspielen mussten. Nach Wiederanpfiff lief der Ball bei der SGW, die großen Räume wurden durch unsere schnellen Spieler genutzt und mit dem erkämpften Glück ging das Spiel verdientermaßen 3:3 aus. Am Ende waren wir dem Sieg fast näher als die freundlichen Gastgeber aus dem Taunus, mit denen wir uns im Anschluss an die Partie bei Kaltgetränken und einer hervorragenden Currywurst austauschten. Nochmals ein Dankeschön an den SC Dombach für die Kiste Bier, selbstverständlich werden wir uns im Rückspiel erkenntlich zeigen.

Einen Heimsieg gab es für unsre #Irscht gegen die SG Selters. Durch Tore von Erdal Can und Onur "Messi" Sentürk konnten wir den wichtigen Dreier im Weinbachtal behalten. Ein Sonderlob verdiente sich Serdar Sahin, der Dominic Voss auf Seiten der SGS keine Luft zum Atmen ließ. Auch Kornel Trojak nahm Moritz Steul komplett aus dem Spiel, sodass dieser Sieg absolut verdient war.

Letzten Sonntag ging es für die #Dritt ins schöne Weiltal.
Auch hier beliefert und Coach Traut mit einem netten Bericht:
Das vermeintlich leichte Spiel gegen die Sportkameraden der SG Weiltal endete mit einem mühsamen 4:0 Sieg. In einer niveauarmen Partie gelang unserer 3. Mannschaft gegen den tiefstehenden Gegner lediglich ein Treffer in der ersten Hälfte. Jochen Dragesser setzte eine Eckballflanke im Ibra-Styl in die Maschen. Fair-Play-Preisverdächtig war die Aktion von Enrico Waberschek. Der Führungsspieler der SG Weiltal jagte demonstrativ einen unberechtigten Strafstoß beim 0:1 Rückstand in den Ernsthäuser Wald. Hier sei noch zu erwähnen, dass auf Grund fehlender Schiedsrichteransetzung ein Betreuer der SG Weiltal das Spiel ansonsten recht ordentlich leitete.
Nach diesem Schreckmoment lief es für unsere SGW besser und so konnte Maxi „Scheppert“ Schäfer gegen seinen Ex-Verein auf 2:0 erhöhen. Für die Entscheidung in der Schlussphase sorgte Doppelpacker André Büchling.

Der anschließende Besuch der Kubacher Kirmes lies den Sonntag erfreulich ausklingen.

Auf der Kirmes ließ sich unsere #Irscht ebenfalls blicken, denn nach dem 3:1 Sieg gegen die SG Ahlbach/Oberweyer hatten wir allen Grund zum Feiern. Nach der Führung durch Marc André Langer glich die Meilelf zwar aus, aber die Torschützen aus dem Spiel gegen Selters schlugen wieder zu. Erdal Can und Onur Sentürk stellten die Weichen auf Auswärtssieg.

Am heutigen Dienstag steht das "kleine" Derby für die #Zwoot in Weilburg gegen die SG Oberlahn an.

#runSGW
#baldistkirmes
#derbytime
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Wochen

SG Weinbachtal

+++ 11:8 Tore, aber nur ein Sieg +++

Allein die #Dritt konnte am Sonntag im Derby gegen den TuS 1909 Löhnberg "Abteilung Fußball" gewinnen.

Trotz dreier Gegentore gewannen die Jungs von Thomas Traut mit 3:9 ihr Auswärtsspiel in Löhnberg. In der ersten Hälfte dominierte die SGW das Spiel und konnte mit einer verdienten 0:6-Führung in die Katakomben verschwinden. Es schien fast, als sei der Pausentee mit Barbital (Schlafmittel) versetzt. Jedenfalls ließen unsere Jungs das Spiel verflachen und kassierten 3 weitestgehend vermeidbare Gegentreffer. Vorne wurden Chancen vergeben, die ein zweistelliges Ergebnis möglich gemacht hätten. Leitungsmäßig stach Dreierpacker Maximilian "Ouzo" Freitag in Alex-Meier-Manier hervor.

_____________________________________________

Nach dem Heimerfolg gegen den SV Wolfenhausen nahm sich unsere #Zwoot im nächsten Derby gegen den TuS Löhnberg viel vor. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte mit Chancen auf beiden Seiten erzielte Löhnberg das 1:0 nach einer Ecke. Nach dem Pausentee versuchte unser Team nochmal alles, aber konnte den Ausgleich nicht mehr erzielen und verlor letztendlich verdient mit 1:0.

_____________________________________________

Die #Irscht lieferte sich mit der SG OBERLAHN einen heißen Schlagabtausch. So stellt man sich ein Derby vor. Leider mit dem falschen Ergebnis aus Sicht der SGW.
Kurz vor der Halbzeit geriet man mit 1:0 ins Hintertreffen, nachdem Marian Dillmann den Ball unhaltbar im Torwinkel versenkte.
Der Rückstand wurde nach einem Doppelschlag in Hälfte zwei von Marc André Langer (Foto) sogar in eine Führung umgewandelt.
Durch einen aus SGW-Sicht fragwürdigen Elfmeter, den Christian Kopp im Nachbarschaftsduell gegen André Höhnel sicher verwandelte, glich die SGO wieder aus.
Eine viertel Stunde vor Schluss traf erst Claudio Orbita den Pfosten, von dem der Ball dann Daniel Heimann vor die Füße fiel. Dieser netzte zum 3:2 ein.
Mit dem Schlusspfiff traf Robert Winkler zum 4:2 Endstand.
Erfreulich aus SGW-Sicht war sicher das Debüt in der Irscht von Yannick Hainz.

_____________________________________________

Kleiner Vorblick auf die Englische Woche:

Flutlicht an im Weinbachtal!
Englische Woche heißt es für unsere #Irscht und #Dritt.
Am Dienstag empfängt unsere 3. Mannschaft die Reserve des A-Ligisten TuS Linter. Die von Rainer Frink trainierte Mannschaft ist mit 12 Punkten aus 5 Spielen gut in die Saison gestartet und wird uns alles abverlangen. Anstoß ist um 19:30 Uhr auf dem Sportplatz in Blessenbach.

Die Irscht tritt dann am Donnerstag in Mengerskirchen um 19:30 Uhr zum nächsten Spiel an.

#englischewoche
#runSGW
#immerweiter
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Wochen

SG Weinbachtal

+++ DERBYTIME³ +++

Programm für das kommende Wochenende:

Sonntag, 02.09.2018
13:00 Uhr
TuS 1909 Löhnberg "Abteilung Fußball" - SGW III
in Löhnberg

15:00 Uhr
TuS 1909 Löhnberg "Abteilung Fußball" - SGW II
in Löhnberg

15:00 Uhr
SG OBERLAHN - SGW I
Rasenplatz in Kubach (!!!)

Passend dazu senden uns Lukas Weide und Sebastian Ketter Grüße aus dem Urlaub.
Weido ist mit seiner Svenja in der Türkei und wie man am Bild sehen kann, auch dort bereits im #derbymodus.
Captain Ketto verbringt die freien Tage mit seiner Larissa auf Malle und sendet Urlaubsgrüße vom Strand in Alcudia und vom Cap Formentor.

#derbymodus
#runSGW
#SGWfamily
... See Less

Zeige auf Facebook

4 Wochen

SG Weinbachtal

+++ Sechs Punkte und eine Hochzeit +++

Die #Irscht trat gegen den Tabellenführer Tus Frickhofen an. Die SGW begann stark und erspielte sich zu Beginn die klareren Torgelegenheiten. So scheiterte Tim Kratzheller an Torhüter Eduard Schwab. Marc André Langer schoss einen Ball aus kurzer Distanz über das gegnerische Gehäuse. Frickhofen hatte etwas mehr Ballbesitz, fand allerdings gegen die sicher stehende einheimische Defensive keine Mittel. Kurz vor der Pause ereignete sich die Szene des Spiels: Bei einem langen Freistoß aus dem Halbfeld erwischte Jan Zwitkowics bei einem Gerangel seinen Gegenspieler unglücklich im Gesicht. Der Schiedsrichter ahndete diese Aktion und zückte die rote Karte (40.). Zudem entschied er auf Elfmeter, den Ilir Tahiri souverän zur Führung verwandelte. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der in Überzahl spielenden Tabellenfüh­rer auf 2:0. Unsere Jungs zeigten jedoch gute Moral. Timo Oesterling wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß und gelbe Karte, jedoch hätten sich die Gäste über Rot nicht beschweren dürfen. Matthias Hardt verwandelte den fälligen Elfmeter souverän zum Anschlusstreffer. Kurz darauf war es Maggan, der nach einem Zuspiel von Jimmy mit einem strammen Schuss das 2:2 markierte. Die SGW mobilisierte nochmal alle Kräfte, doch Frickhofen traf mit einem flachen Schuss zum Auswärtssieg. Der Ausgleich fiel trotz einiger Torchancen nicht mehr. Ein Elfmeter blieb uns ebenfalls noch verwehrt. „Ein schmeichelhafter Sieg für die Gäste, die trotz Überzahl zu keinem Zeitpunkt des Spiels überlegen, aber vor dem gegnerischen Gehäuse eiskalt gewesen sind“, sagte SG-Berichterstatter Jonathan Heil gegenüber der heimischen Presse. Der Schiedsrichter hatte sicherlich nicht seinen besten Tag, was einzelne Entscheidungen, inbesondere die Verteilung der Karten angeht.
Dem verletzten Spieler des TuS Frickhofen wünschen wir natürlich eine gute und baldige Genesung!

____________________________________________

Unsere #Zwoot stand gegen den SV 1926 Wolfenhausen e.V. nach zwei Auftaktniederlagen unter Zugzwang. Dementsprechend begann unser Team hochmotiviert und Torjäger Daniel Zuber erzielte das frühe Führungstor für die SGW. Kurz vor der Pause verwandelten die „Wölfe“ einen Strafstoß zum glücklichen Ausgleich. Durch einen Doppelschlag von Maurer und Zuber kurz nach der Halbzeit ging man mit 3:1 in Front. Dies war auch das Endergebnis. Alles in allem ein verdienter, wichtiger Sieg - so kann es weitergehen!

____________________________________________

Unsere #Dritt tat sich in der 1. Halbzeit schwer und konnte seine spärlich gesäten Torchancen nicht nutzen. Zu allem Überfluss geriet man aus dem Nichts mit 0:1 in Rückstand.
Nach dem Pausentee raffte sich das Team auf und drückte die gesamte 2. Hälfte Richtung des SVW-Gehäuses. Nach schönem Zuspiel von Andre Büchling glich Stefan Schmidt aus. Ok Tay Karadag stellte mit einem Traumtor in den Winkel die Weichen auf Sieg. Stefan Schmidt macht den Sack in der Nachspielzeit zu.
"Ein verdienter Sieg nach Leistungssteigerung in Hälfte zwei", resümierte Trainer Thomas Traut.

____________________________________________

Die erfreulichste Nachricht erreicht uns aber aus dem Hause Wern.
Dort stand am Samstag die Hochzeit unseres Sportkameraden Mi Chi Wern an. Die SGW stand vor der Kirche in Elkerhausen Spalier, bevor er mit seiner frisch Vermählten im Cabrio Richtung Hochzeitslocation fuhr.

Die gesamte SGW Familie wünscht den Werns für die gemeinsame Zukunft nur das Allerbeste!

#SGWfamily
#SGWinlove
#hochzeit3von4
... See Less

Zeige auf Facebook

+++ Null Punkte Wochenende +++

Nach dem perfekten Start der #Irscht mit neun Punkten aus drei Spielen, stand man am Sonntag das erste mal ohne Punkteausbeute da.
Das Spiel auf dem Niederbrechener Kunstrasen war wirklich nicht das Beste, was die SGW in letzter Zeit gezeigt hat. Durch einen Elfmeter hätte man allerdings in der ersten Halbzeit in Führung gehen können. Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, hätte man die C(h)an(ce) zur Führung genutzt.
Wäre, wäre, Fahrradkette.
So fing man sich zehn Minuten vor Schluss ein unglückliches Gegentor nach einer Ecke, was die 0:1 Auswärtsniederlage perfekt machte.
Am Sonntag geht es dann gegen den Überflieger der KOL, den Tus Frickhofen. Dieses Spiel wird sicher nicht einfacher.

______________________________________________

Die #Zwoot verlor auch ihr zweites Spiel für die Saison und steht im Spiel gegen den SV 1926 Wolfenhausen e.V. am Sonntag unter Zugzwang.
Gegen den Favoriten aus Eschbach hielt unsere Zwoot anfangs gut mit und verteidigte ihr Tor mit großer Leidenschaft. Durch ein Traumtor durch unseren ehemaligen Spieler Tobias Schmidt geriet man in Rückstand. In der zweiten Hälfte spielte Eschbach seine Überlegenheit aus und schraubt das Ergebnis in die Höhe - Endstand 4:0. Mund abputzen, weiter geht's.

Nach diesen zwei Niederlagen half nur noch der Frustschoppen auf der Grävenecker Kirmes!

#immerweiter
#runSGW
#gewinnenistcooler
... See Less

Zeige auf Facebook

+++ Mei' Nerve, mei' Nerve +++

#whatagame

Wahnsinn, was da gestern in Elkerhausen abging.
Die #Irscht war bereits zur Halbzeit auf der Siegerstraße, führte man doch schon 3:1 durch Tore von Maggan (2x) und Timo Oesterling.
Die junge Mannschaft des TuS Dietkirchen 1911 e.V. II steckte allerdings nicht auf und glich - auch durch die Schwäche der SGW - in der zweiten Halbzeit zum 3:3 aus.
Allerdings gab sich keine der beiden Mannschaften mit einem Unentschieden zufrieden und beide spielten weiter nach vorne. So entschied Erdal Can in der Nachspielzeit das Spiel mit seinem Tor zum 4:3.
Aufgrund der Chancen in der ersten Halbzeit ist dieser Sieg letztendlich verdient.

Damit gelingt der SGW der perfekte Start mit neun Punkten aus drei Spielen.
Am Sonntag geht es direkt weiter gegen unseren Ex-Coach Bernd Schröder beim FCA Niederbrechen.

#runSGW
#ungeschlagen
#perfekterStart
... See Less

Zeige auf Facebook

+++ Englische Wochen +++

Unsere #Dritt hat bereits am Dienstag gegen den TuS "Mir seins!" Drommershausen gespielt. Den Spielbericht von Timo Jungmann gibt's hier:
Die erste Halbzeit verlief recht ausgeglichen und spielte sich überwiegend im Mittelfeld ab, wobei der TuS Drommershausen mehr aus seinen Möglichkeiten machte und etwas überraschend 2:0 führte. Die Kombinierten aus dem Weinbachtal steckten aber nicht auf und konnten noch vor der Halbzeit durch Stefan Schmidt den Anschlusstreffer erzielen. In der zweiten Halbzeit spielte nur noch die SGW und drängte auf den Ausgleich, indem sie sich einige Chancen erarbeiteten. Drommershausen konterte halbherzig. Ein Tor sollte nicht mehr fallen. So ließ Weinbachtal unglücklich die Punkte liegen. Schiedsrichter Tamme führte souverän durch die Partie.

Da wir es am Sonntag selbst miterleben mussten, wissen wir, wie niedergeschlagen alle Beteiligten sind. Deshalb wünscht die gesamte SG Weinbachtal dem verletzten Spieler aus den Reihen des TuS Drommershausen eine gute und schnelle Genesung!

______________________________________________

Die #Irscht greift heute ins Geschehen ein und hat ihr erstes Heimspiel in Elkerhausen. Um 19:30 Uhr ist Anpfiff gegen den TuS Dietkirchen 1911 e.V. II.
Die Bilanzen aus der aktuellen Saison nach zwei Spieltagen könnten nicht unterschiedlicher sein. Allerdings sind eben auch erst zwei Spiele gespielt und trotzdem alles offen. Die Ergebnisse aus der Vergangenheit deuten auf eine Punkteteilung hin. Der letzte Sieg einer der beiden Mannschaften gegeneinander datiert aus dem Jahr 2015.
Daher darf man gespannt sein, wie das heutige Spiel ausgehen wird.
Die SGW ist heiß, den perfekten Start mit 9 Punkten hinzulegen!
... See Less

Zeige auf Facebook

+++ Gute Genesung Brudi +++

Zahl des Tages: 3!

3:0 Sieg für die #Irscht nach Toren von Jan Zwitkowics (2) und Erdal Can.

Unser Captain mit der Nummer 3 musste schwer verletzt vom Platz. Seb Cas, wir wünschen dir gute Besserung! Du wirst stärker als je zuvor zurück kommen! Wir haben für dich gewonnen!

#Zwoot verliert mit 0:2

#SGWfamily
#comebackstronger
#drei
#CapCasp
... See Less

Zeige auf Facebook

1 Monat

SG Weinbachtal

+++ Heimspiel +++

Für das heutige Heimspiel in Weinbach musste der Platz und alles drumherum hergerichtet werden.
Dafür trafen wir uns am Freitag und Samstag zu einem Arbeitseinsatz.
Mit dabei und allen voran natürlich unser (Green)Keeper Manuel Neumann.

Das erste Heimspiel der neuen Saison kann also kommen.

Los geht's für die #Zwoot um 13:00 Uhr gegen die FSG Runkel.
Im Anschluss um 15:00 Uhr heißt der Gegner für die #Irscht TSG Oberbrechen.

#heimspiel
#runSWG
#nachlegen
... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ Auftakt nach Maß +++

Sechs von sechs möglichen Punkten holen die #Dritt zuhause gegen den Werschauer SV II und die #Irscht bei der Turn- und Sportgemeinde Lindenholzhausen e.V.

Bei heißen Temperaturen begann das Spiel auf dem Holleser Kunstrasen ausgeglichen. Nach mehreren Chancen und guten Angriffen erzielte André Burger mit einem strammen Schuss noch vor dem Pausenpfiff das 1:0. In der zweiten Halbzeit verteidigte die SGW die Führung und erhöhte durch Jan Zwitkowics auf 2:0. Erdal Can hatte kurz vor Schluss noch das dritte Tor auf dem Fuß, welches dann auch den in der Höhe verdienten Sieg gebracht hätte. Es blieb allerdings beim 2:0 Auftaktsieg.

Unser Bild zeigt das Trikot der Nummer 12, äähh 17...
Aus der Rubrik "Kreisliga ist, wenn..." - der Verein nur 16 Trikots hat, aber die Nummer 17 eingewechselt wird und der Schiri darauf besteht, dass die Nummer 17 auf dem Trikot steht.

#runSGW
#TapeundEissprayhilftimmer
#auftaktsieg

_________________________________________________

Ebenfalls einen gelungener Rundenauftakt konnte unsere 3. Mannschaft verbuchen. Auf dem heimischen Geläuf in Blessenbach besiegten wir den Werschauer SV II in einem stehts fairen Spiel mit 7:1.
Torschützen: 2x Stefan Schmidt, 2x Jonathan Stahl sowie 3 Jokertore von Sören Staudt, Maximilian Freitag und Benjamin Masuch.
Noch einmal liebe Grüße an die Sportskameraden aus Werschau - so eine saubere Kabine hinterlassen wenige Teams.

Nach abschließender Betrachtung des Salamispieltags der B/C-Reserve können wir ein kurzweiligen, freudigen Blick in Richtung Tabelle werfen:
!!! 😍 Tabellenführer 🤩!!!

#jugendforscht
#spitzenreiter
... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

El Solador in der 88 min mit einem jahrhundertsolo zum 7:1 endstand ... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

Jahrhundertsolo durch El Solador in der 88 min zum 7:1 endstand ... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ Vorbereitung beendet, endlich geht's los! +++

Gude!

Mit beachtlicher Trainingsbeteiligung beendet die SGW ihre Vorbereitung auf die Saison 2018/2019.

Mehr als 30 Spieler nahmen am letzten Training teil. Quantität sollte daher kein Problem darstellen, für die Qualität haben wir jetzt fünf Wochen gearbeitet.

Ob sich die Mühe gelohnt hat, wird sich für die #Irscht am Sonntag in Lindenholzhausen zeigen.
Die #Zwoot hat Sonntag noch frei.

Allerdings geht es für das gesamte Team bereits heute weiter, denn unser Freund André "Rudi" Burger lädt gemeinsam mit seinem Vater zur gemeinsamen Geburtstagsfeier und gleichzeitigem Bäumchenstellen seiner Tochter Leonie. Mama Sina freut sich auch schon auf uns!

#SGWfamily
#runSGW
#jetztbeginntderErnstdesLebens
... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ Rückblick auf die vierte Vorbereitungswoche +++

Nachdem am 22.6. der Sparkassencup gewonnen wurde, ging es am Montag für einige Ausgewählte direkt mit einer Laufeinheit weiter.
Am Dienstag war dann wieder Training für die ganze Mannschaft angesagt, bevor Mittwoch dann ein freier Tag für die Irscht auf dem Programm stand - während die Zwoot gegen die SG Bissenberg/Leun/Tiefenbach testete. Auf gutem Geläuf in Tiefenbach verschlief man die Anfangsphase und geriet mit 1:0 in Rückstand. Umso länger die Partie dauerte, desto besser kam unsere Zwoot ins Spiel und glich durch Chris Böhm zum leistungsgerechten 1:1 aus. Dieses Ergebnis stellte auch den Endstand dar.
Am Donnerstag war ursprünglich eine Einheit mit Jana im Fitnessstudio geplant, aber aufgrund der hohen Temperaturen fiel diese aus.
Zum Abschluss der Woche gastierte die SG Weilmünster/Laubuseschbach in Weinbach zum Vorbereitungsspiel. Hier trennte man sich mit einem 3:3 Unentschieden. Tore für die SGW erzielten Tim Kratzheller, Erdal Can und Jan Zwitkowics.
Am Samstag überraschten einige Spieler unseren langjährigen Kapitän Daniel Zeibig in München und feierten dort dessen Junggesellenabschied.

Diese Woche startet dann wieder das Regeltraining und am Sonntag geht die neue Runde für uns los. Anpfiff ist um 15 Uhr bei der Turn- und Sportgemeinde Lindenholzhausen e.V.

#SGWfamily
#runSGW
#sameprocedureaslastyear
... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ Rückblick auf die dritte Vorbereitungswoche +++

Wir starteten Montag mit dem einzigen Training in dieser Woche, da der Rest der Woche im Zeichen von Vorbereitungsspielen, bzw. dem Sparkassencup in Heckholzhausen stand.

Im ersten Gruppenspiel am Mittwoch bezwang die SGW den C-Ligist SG Gaudernbach/Waldhausen nach einem Elfmeter von Jan Zwitkowics kurz vor Ende der Partie mit 1:0.
Somit reichte am Freitag bereits im Spiel gegen die SG Winkels/Probbach/Dillhausen ein Unentschieden fürs Weiterkommen, da sich unsere beiden Gruppengegner am Montag ebenfalls unentschieden trennten.
In diesem Spiel gingen wir durch Marc André Langer in Führung, ehe Dennis Fritz zum 1:1 Endstand traf. Adrian Schäfer vergab zudem noch einen Elfmeter.
Somit kam es am Samstag zum Aufeinandertreffen mit der SG Niedershausen/Obershausen im Halbfinale. Hier ging man durch ein unnachahmliches Solo von André Burger, der unseren Ex-Spieler Patrick Störzel und einige andere stehen lies in Führung. Tim Kratzheller konnte sogar auf 2:0 erhöhen. Mit zwei Elfmetertoren glich Niedershausen durch Marvin Kretschmann und Florian Klaner in der regulären Spielzeit aus. Somit kam es zum Elfmeterschießen.
Die Schützen der SGW stellten sich als sehr sicher heraus und verwandelten alle. Bei der SG N/O scheiterte Felix Klaner an André Höhnel und somit stand Sonntag das Finale für die SGW auf dem Plan.
Hier traf man auf unseren Ex-Coach Christopher Hermann mit seinem TuS Waldernbach. Nach einer harmlosen ersten Halbzeit drehten beiden Mannschaften im zweiten Durchgang auf. Die SGW konnte sich letztendlich mit 3:1 durchsetzen und sich zum dritten Mal den Sparkassencup sichern!

Unser Urlauber Thorben Staudt konnte bei den Feierlichkeiten nicht dabei sein - er genießt seine freie Zeit und sendet Grüße aus Gran Canaria.

Die #Dritt berichtet unterdessen von einem ganz besonderen Auswärtsspiel:

Der SGW-Schal wird künftig ein Sportheim in Frankfurt zieren. Diesen übergab Spielführer Tibor Fink seinem Kollegen vom Frankfurter Fußballclub Victoria 2. In einem fairen Freundschaftsspiel gegen einen robusten Gegner, konnte sich unser 3. Mannschaft, dank einer hervorragenden Abwehrleistung, als bessere Mannschaft beweisen und gewann verdient mit 2:0 durch gut herausgespielte Tore von Lukas Hainz und Stefan Schmidt. Anschließende ging es weiter zum Teambuilding nach Sachsenhausen.

Das wichtigste zum Schluss:
Die SG Weinbachtal gratuliert unserem Coach Florian Betz und seiner Lisa Betz recht herzlich zum Nachwuchs! Wir freuen uns alle riesig mit euch und wünschen euch eine tolle Zeit mit eurem Kleinen.

#dreiteamseineleidenschaft
#jugendforscht
#derklügerekipptnach
... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ DA IST DAS DING +++ ... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ SGW zieht ins Endspiel ein +++

Am heutigen Sonntag spielt die SGW um 17 Uhr in Heckholzhausen gegen den TuS Waldernbach um den Sieg im KSK-Cup.
Unsre Fans feiern den Einzug ins Finale!

#finale
#runSGW
#goforgold
... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ Rückblick auf die zweite Vorbereitungswoche +++

Wir starteten die Woche direkt mit der nächsten Trainingseinheit, bevor wir Dienstag eine kurze Pause erhielten.
Am Mittwoch jedoch wartete nach einer harten Laufeinheit bereits Jana Ste auf uns. Danach hätten wir eigentlich einen Tag Pause gebraucht, allerdings ging es für die #Irscht direkt weiter. Die #Zwoot hatte sogar am Donnerstag ein Spiel gegen die SG Altenkirchen/Bonbaden/Neukirchen. Dieses ging mit 5:2 verloren. Unsere beiden Tore erzielte Neuzugang Tom Leon Langer (Kiste!)
Das nächste Tor durch einen Neuzugang fiel im Spiel der Irscht am Freitag gegen die FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf. Niklas Georg erzielte die 1:0 Führung - Endstand allerdings 1:3 aus SGW-Sicht. Egal, Kiste!
Damit war die Fußballwoche abgeschlossen und ein Großteil widmete sich dem Teambuilding.
Neuzugang Serdar Sahin lernte im Anschluss an das Spiel am Freitag die SGW in der Dritten Halbzeit näher kennen, Niklas Georg hingegen machte am Samstag Bekanntschaft mit den Trinkgewohnheiten einer gemischten Mannschaft der SGW und der SG Winkels/Probbach/Dillhausen, die - laut Fußball im Kreis Limburg-Weilburg - mindestens A-Liga Niveau hätte. Dieses Team bildete den Junggesellenabschied unseres Torstehers André Höhnel.
Zu dieser Zeit befand sich Robin May mit seiner Family in Italien und schickte uns dieses tolle Bild vom Strand.
Diese Woche steht der Sparkassencup in Heckholzhausen an, von dem wir dann Anfang nächster Woche berichten.

#SGWfamily
#runSGW
#DritteHalbzeit
... See Less

Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal
Zeige auf Facebook

2 Monate

SG Weinbachtal

+++ Erste Woche der Vorbereitung geschafft +++

Nach dem Trainingsauftakt am letzten Sonntag ging es für uns am Montag und Dienstag direkt mit zwei Einheiten weiter. Mittwoch war dann frei, bevor Donnerstag in Weinbach gegen den SV Volpertshausen e. V. angepfiffen wurde. Vom Kreisoberligist der Region Wetzlar trennten wir uns 3:3. Torschützen waren Joni Heil, Tim Kratzheller und Neuzugang Erdal Can.
Freitag lud Coach Florian Betz zu einer Laufeinheit.
Das Wochenende stand allerdings im Zeichen der Liebe, denn unser Kamerad Matthias Hardt lud zur Hochzeit mit seiner Katharina Hardt. An Fußball ist daher am Wochenende nicht zu denken.
Nicht auf der Hochzeit waren die Langer-Brüder, die mit ihrer Familie im Paradies verweilen. Maggan sendet Grüße mit seinen Flip-Flops von der Playa el Paradiso in Mexico.

Wir wünschen dem Ehepaar Hardt alles Gute für die gemeinsame Zukunft und Langers noch viel Spaß in Mexico.

#SGWfamily
#vorbereitungläuft
#SGWlove
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ Merchandise +++

Unsere Schals sind bald ausverkauft. Wer noch einen haben möchte, kann sich gerne melden. Abzugeben für nen lockeren Fünfer.

Die nächsten Merchandise Planungen stehen auch schon auf der Agenda.
Aktuell läuft eine Umfrage, in der wir ermitteln wollen, was in Zukunft gewünscht wird.
Sollte für einen oder mehrere Artikel Interesse bestehen, kümmern wir uns um Design und Kosten.

doodle.com/poll/x8hixd95gqiep7br

Also: Abstimmen! Mehrfachnennungen sind möglich.
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ Trainingsauftakt im Weinbachtal +++

Glücklicherweise konnten wir durch das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft auf alle WM-Teilnehmer zurückgreifen und beim Trainingsauftakt in Weinbach begrüßen.
Einige Urlauber sind noch in anderweitiger "Vorbereitung" (Stichwort: Kopf und Sangria-Eimer), stoßen aber auch im Laufe der Woche dazu.

Coach Florian Betz begrüßte die Meute um 9 Uhr auf dem Platz. Darunter auch die Neuzugänge Jonas Dienst, Erdal Can, Niklas Georg, Sören Staudt, Daniel Rosenkranz und Serdar Sahin. Auf unserem Bild fehlen noch Yannick Hainz, Timo Oesterling und Tom Leon Langer. Dessen Bruder Marc André Langer sponsorte unsere neuen Trikots. Danke dafür und noch viel Spaß im Mexico-Urlaub.
Anschließend an die erste Einheit gab es ein gemeinsames Frühstück um sich für die zweite Einheit um 13 Uhr zu stärken. Neben reichlich Obst, Gemüse und gesunden Säften durfte das Familienglas Nutella nicht fehlen.
Nach kurzer Ruhephase ging es dann wieder auf den Platz zum Endspurt für den heutigen Sonntag.
Ein leckeres Mittagessen, inkl. Altbier-Cola rundete den Trainingsauftakt ab.
Am morgigen Montag geht es direkt mit der nächsten Einheit weiter.

#runSGW
#auftakt
#workhardplayhard
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ Urlaubsgrüße ins Weinbachtal +++

Bevor am Sonntag die Vorbereitung auf die neue Saison losgeht, hier schonmal die ersten Urlaubsgrüße einiger Spieler.

Thomas "Whisky" Traut war in Lissabon und hat den dortigen Fanshop von Benfica genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er im Mützenregal tatsächlich unsere SGW Kappe gefunden. Unser internationales Marketing scheint Früchte zu tragen.
Kurz darauf musste er sich leider unters Messer legen und verbringt ruhige Tage mit Minibar, Tannenzäpfle und Kniebandage in Gundelfingen im Schwarzwald. Obs die berühmte Schwarzwaldklinik ist, dürfen wir hier nicht bekannt geben, sonst stehen morgen die Autogrammjäger Schlange. Gute Genesung, Thomas.

Unser Freund Mark Bäuml hingegen ist topfit und verbringt die freien Tage an der Costa del Sol in Spanien. Das Bild wurde vor Mittwoch, 17:45 Uhr aufgenommen...

Unsere Freunde Sebastian Caspari, Ger Rit Eichler und Jan Zwitkowics verweilen momentan auf des Deutschen liebster Insel und hängen, um den Kommentator des Offenbach-Spiels zu zitieren "mit dem Kopf im Sangriaeimer".
Zusammen mit einigen Vertretern der A-Jugend wurde ein zivilisiertes Gruppenfoto aufgenommen.

#SGWfamily
#fridayiminlove
#urlaubsgrüße
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal
Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ 8:0 Niederlage ist Nebensache +++

Ein absolutes Erlebnis für die SGW.
Die Kickers aus Offenbach waren zu Gast in Elkerhausen.
Zur Halbzeit führte der OFC mit 3:0, am Ende blieb es einstellig und die Kickers gewannen mit 8:0.
Die SGW kann mit ihrer Leistung zufrieden sein, vom OFC gab es auch viel Lob.
Die 90 Minuten gibt es auch nochmal mit Kommentar des Fanradios der Kickers in voller Länge hier:
youtu.be/vedalZ-fM8I
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ SGW - OFC LIVE +++

Unser Spiel am morgigen Samstag gibt's auch LIVE im Internet zu sehen!

Noch geiler ist es natürlich Live vor Ort!
Sichert euch noch heute die Tickets im Vorverkauf!
Infos dazu findet ihr in der Veranstaltung:
www.facebook.com/events/773592033028595/VIDEOLIVESTREAM IM KICKERS TV: OFC TESTET SAMSTAG GEGEN WEINBACHTAL UND SONNTAG IN HÖCHST/NIDDER

Der OFC ist wieder da und endlich, endlich rollt die Kugel auch wieder!!! An diesem Wochenende testen die Kickers gleich doppelt. Am Samstag geht es zur SG Weinbachtal nach Elkerhausen (15:00 Uhr) und am Sonntag heißt der Gegner VfB Höchst/Nidder (15:00 Uhr). Kickers TV wird, immer vorausgesetzt das Internet vor Ort gibt es her, beide Spiele komplett LIVE mit Bild im Videolivestream übertragen und natürlich wird es auch in diesem Jahr immer in der zweiten Halbzeit wieder die so beliebte Interviewreihe mit den ausgewechselten Spielern geben. Freu Dich auf viele Kickers-Tore und KLICKE HIER um sei LIVE DABEI: fanradio.ofc.de/fanradio/v2/index.php/livesendung.
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ Ran an die Tickets +++

Wer hat noch nicht, wer will nochmal?

Zuschlagen!
Alle Infos zu den Vorverkaufsstellen, Preisen, etc. findet ihr in den Veranstaltungsinfos:
m.facebook.com/events/773592033028595?__tn__=%2As-R

#ofc
#sgwofc
#runSGW
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ 🖐️👌👌 +++

******* U P D A T E *******
Die 500 sind geknackt!
David Bradula ist unsere 500!
Bitte einmal PN an unsre Seite, dann klären wir die Übergabe des Schals!
******* U P D A T E *******

Wir haben fast die 500 Likes geknackt!
Lediglich zwei Likes fehlen bis zur magischen 500.
Also, ladet eure Freunde und Bekannte ein, die SGW Seite zu liken.
Als Dank für den 500. gibt es einen SGW-Schal geschenkt. Es lohnt sich!

Schaffen wir die 500 noch vor dem großen Spiel am Samstag gegen den OFC?

#famegeil
#runSGW
#fünfhunnert
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ Noch eine Woche bis zum großen Spiel +++

Am nächsten Samstag steigt der Knaller gegen den OFC.
Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Infos dazu und zum Tagesablauf findet ihr in der Veranstaltung:
www.facebook.com/events/773592033028595
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ Aus aktuellem Anlass +++

Da vermehrt die Frage aufkommt, ob wir gegen die Traditionself der Kickers Offenbach antreten, sei auf die Homepage des Regionalligisten verwiesen.
Hier findet sich die SGW auf der Startseite der Kickers, die ihr Spiel gegen uns ankündigen.

Deshalb: JA, die Irscht von Offebach kimmt ins Woibachtal!

Hier geht's zur Veranstaltung:
www.facebook.com/events/773592033028595/
... See Less

Zeige auf Facebook

3 Monate

SG Weinbachtal

+++ SGW-Hochzeit 2 von 4 für das Jahr 2018 +++

Nachdem sich unser langjähriger Goalgetter André Schmidt in den fußballerischen Stand-By-Modus verabschiedet hat, startet er privat richtig durch und gibt seiner Angebeteten das JA-Wort.
Die SGW gratuliert André und Janina Schmidt zur Hochzeit und wünscht den beiden alles erdenklich Gute.

Damit sind dann die Hälfte der Eheschließungen in diesem Jahr bei der SGW geschafft.

#werhatnochnichtwerwillnochmal
#sgwfamily
#sgWedding
... See Less

Zeige auf Facebook

4 Monate

SG Weinbachtal

+++ Die SGW bekommt Zuwachs +++

Bereits in Laubuseschbach auf dem Äbbelwoifest haben sich unsere Neuzugänge gut eingefügt.
Um wen es sich auf unseren Bildern genau handelt, erfahrt ihr morgen im Weilburger Tageblatt - mittelhessen.de, Sport in Mittelhessen - mittelhessen.de, Fußball im Kreis Limburg-Weilburg und natürlich hier auf unserer Seite!

#newarrivals
#neuebesenkehrengut
#SGWfamily
... See Less

Zeige auf Facebook

4 Monate

SG Weinbachtal

+++ Abschluss in Weinbach +++

Die SGW hat turbulente Wochen mit einem Happy End hinter sich.

Aber von Vorne:

Das Auswärtsspiel beim Tus Frickhofen ging mit 5:3 verloren. Im Derby gegen die SG OBERLAHN hatte man lange das Spiel im Griff und war die bessere Mannschaft, aber mit dem Abpfiff glich Tobi Keller zum 2:2 Endstand aus abseitsverdächtiger Position aus. Im Abstiegsduell gegen die Zwoot des FC Waldbrunn ging man durch Jan Zwitkowics in Führung und ließ viele 100%ige Chancen liegen, ehe Steffen Borbonus den Spielverlauf mit einem Doppelpack auf den Kopf stellte.
Da aber gleichzeitig der RSV 1920 Würges e. V. den erhofften Klassenerhalt unter Dach und Fach brachte, war die SGW ebenfalls gesichert. Mit diesem Klassenerhalt erweitert die SGW ihren eigenen Rekord:
Keine Mannschaft aus dem Fußballkreis Limburg-Weilburg spielt so lange mindestens Kreisoberliga wie die SGW. Seit dem Aufstieg nach dem Zusammenschluss mit dem TuS Elkerhausen in die damalige Bezirksliga hält sich die SGW tapfer in der KOL mit einem kurzen Abstecher in die Gruppenliga. Darauf darf man sicherlich sehr stolz sein!

Im heutigen Spiel gegen die SG Merenberg konnte man dementsprechend befreit aufspielen, lag allerdings kurz nach der Halbzeit mit 0:3 hinten. Am Ende zeigte die SGW allerdings Moral und konnte nach Toren von Bumsi, Schef und André Schmidt einen Punkt in Weinbach behalten.

Vor dem Spiel wurde unser ehemaliger Kapitän und langjähriger Goalgetter André Schmidt von der Mannschaft mit einem Trikot verabschiedet. In der nächsten Saison wird uns Schmiddi hoffentlich des Öfteren weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bedanken uns trotzdem jetzt schon für die vielen Tore und den Einsatz für die SGW in den letzten Jahren.

Die Zwoot konnte durch den heutigen Sieg gegen den SV Wilsenroth den siebten Platz in der B-Liga sichern. Darauf werden wir heute nach dem letzten Heimspiel in Weinbach bei unserem internen Abschluss anstoßen.

#niemalsAliga
#SGWfamily
#runSGW
... See Less

Zeige auf Facebook

4 Monate

SG Weinbachtal
Zeige auf Facebook

4 Monate

⚽🏃🏆Hallo Sportfreunde,⚽🏆🏃

das 31. Tanzköppelturnier steht wieder an und hierzu möchten wir Euch auch gerne einladen.

Nach nun 30 Jahren Kleinfeldturnier in traditioneller Form haben wir uns mal was anderes einfallen lassen und möchten etwas neues Versuchen!

Wir werden dieses Jahr kein Fussbalturnier wie ihr es kennt machen, sondern ein Fussballtennis-Turnier wird dieses Jahr stattfinden.

Vielleicht ist dieser Versuch einmalig oder aber wir führen dies in den kommenden Jahren fort, je nach Interesse der Freizeitmannschaften.

Das Turnier findet am:
Samstag, den 02.06.2018
auf dem Sportplatz in Blessenbach statt.

Einen 🍻🍺🏆Trinkerpokal 🏆🍺🍻 wird es aber traditionell auch weiterhin wieder geben 😃

Gespielt wird mit 4 Personen in einem Team. Es können aber auch Teams mit 3 Personen teilnehmen.
Ihr seid aber wesentlich mehr als 4 Leute ? Kein Problem !!! Meldet einfach 2 Teams an 😊

Die Startgebühr in Höhe von € 20,- bitten wir bei Anmeldung auf folgendes Konto zu überweisen.

Anmelden könnt Ihr euch bei Sascha Funk und Andreas Traut oder per Mail bei:
E – Mail: fcpromille@gmx.de

Oder hier bei FB bei Andreas Traut oder Nicole Frankenbach

Um einen reibungslosen Ablauf und ein zeitiges Ende des Turniers zu erreichen, können wir nur eine begrenzte Anzahl an Teams zulassen. Wer zuerst kommt …..

Ziel ist es, das Turnier rechtzeitig zu beenden, um evtl. später noch zu sehen welches Team an der Theke das stärkste ist.....

Sobald die Teilnehmer feststehen, bekommt Ihr nähere Informationen zu den Regeln und den Spielplan per mail zugeschickt.

Anmeldeschluss ist der 19.05.2018

Für das bevorstehende Turnierjahr Jahr 2018 wünscht die F.C.Promille viele erfolgreiche und faire Turniere sowie Spiele.
Gruß
Vorstand FC Promille.
... See Less

Zeige auf Facebook

5 Monate

SG Weinbachtal

+++ Wochen der Entscheidung stehen an +++

Ausgangslage: Bleibt der RSV Würges in der Gruppenliga, reicht Platz 16 zum Klassenerhalt in der KOL.

Wir werden natürlich in den verbleibenden Spielen alles geben, um den absolut sicheren Platz 15 zu erreichen, aber man schielt auch immer mit einem Auge Richtung Goldenen Grund.

Dazu blicken wir auf ein Ereignis vor fast genau einem Jahr, den 7. Mai 2017 zurück. Die Rothosen aus Würges wurden trotz einer eigenen Niederlage und eines Unentschieden unserer SGW Meister der KOL und stiegen in die Gruppenliga auf.
"Das Leben ist ein Geben und Nehmen"
Jetzt, lieber RSV 1920 Würges e. V., wäre es an der Zeit, eure Schuld zu begleichen. Im wichtigen Spiel gegen Presberg und den darauffolgenden Begegnungen drücken wir euch die Daumen, dass ihr den Klassenerhalt schafft. Welchen Preis wir in zusätzliche Kaltgetränke investieren, lässt sich noch verhandeln.
Unser Motto sollte also lauten:
GEMEINSAM ZUM KLASSENERHALT!

#runSGW
#runFSV
#wiedumirsoichdir
#klassenerhalt²
... See Less

Zeige auf Facebook

5 Monate

SG Weinbachtal

+++Aus aktuellem Anlass => Derbysieger reloaded++

1:0-Sieg unserer Zwoot beim SV Wolfenhausen. Torschütze: Daniel Zuber! Elferkiller: Ben Förster!

#immerwiederZuber
#lassteuchnetlumpe
#hochdiehumpe

Fußball im Kreis Limburg-Weilburg
Derbysiege sind halt immer noch die schönsten Siege!

Die Mannequin-Challenge der SG Weinbachtal II mit "Happyend"
... See Less

Zeige auf Facebook

5 Monate

SG Weinbachtal

+++ Was bisher geschah... +++

Der Admin war letzte Woche im Urlaub, deshalb hier nochmal die Ergebnisse vom letzten 22.4. und natürlich auch die vom gestrigen Sonntag:

Unsre #Dritt gewann gegen die Reserve des SC 1960 Dombach e.V. mit 3:1 durch Tore von Jo Walter, Stefan Schmidt und Ok Tay Karadag.
Gegen die FSG Runkel II erzielte "Ecke" Kroh den Treffer zum 1:1 Unentschieden.
Gestern war leider nichts zu holen und man verlor mit 0:3 gegen Osmanischer SV Limburg II.

Die #Zwoot war bei der SG Weilmünster/Laubuseschbach chancenlos und verlor genau wie die #Irscht beim SV Elz verdient mit 0:6.

Am gestrigen Sonntag trennte sich die Zwoot dann gegen den alten Club von Florian Betz, die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim leistungsgerecht mit 2:2. Tore erzielten Nico Rosenheinrich und Fabian Schmidt.

Danach wurde die Irscht in ihrem Spiel gegen die SG Kirberg Ohren Nauheim mit Bier und Bratwurst angefeuert. Leider nütze dies alles nichts und die SGW musste sich mit 1:5 geschlagen geben. Den Ehrentreffer erzielte André Schmidt.

Die SGW gratuliert natürlich auch der SG Winkels/Probbach/Dillhausen zum Aufstieg in die KOL. Wir geben alles dafür, dass wir nächste Saison gegen unsere alten Weggefährten Marcel Schauer, Marvin Kaune und Tim Unterieser antreten können.

#einTeameinZiel
#gemeinsamzumKlassenerhalt
#runSGW
#hauptsachedasBierschmeckt
Krombacher
... See Less

Zeige auf Facebook

5 Monate

SG Weinbachtal

+++ Die SGW gratuliert Timo Jungmann +++

Juma gewann den Lauf in der Enduro Meisterschaft auf der Strecke in Aarbergen. Den Pokal hat er natürlich sofort ins Weinbachtal gebracht. Ein weiterer Grund, den Alkohol fließen zu lassen.

#gewinnenisschoncool
... See Less

Zeige auf Facebook

5 Monate

SG Weinbachtal

+++ Kurz und knapp: Schon wieder 9 Punkte +++

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Daher wegen Feierei nur kurze Info:

#Dritt gewinnt kampflos
#Zwoot gewinnt quasi kampflos. TuS Waldernbach II trat mit 8 Spielern an und musste durch Verletzung und Platzverweis beim Stand von 2:0 aufgeben.
#Irscht gewinnt zu Null gegen FCA Niederbrechen. Tore: JJ: Jimmy und Josef

Schon wieder ohne Gegentor: Manuel Neumann und André Höhnel
... See Less

Zeige auf Facebook

5 Monate

SG Weinbachtal

+++ 9-Punkte Wochenende und eine Eheschließung +++

Ums kurz zu machen: Läuft.
Gibt sicher schlechtere Wochenenden.

Erst gaben sich am Samstag Katharina und Matthias Hardt in Weinbach das JA-Wort und anschließend wurde dies in der Grillhütte gefeiert. Die SGW Familie wünscht den beiden natürlich alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft!

Trotz ausgelassener Feier traten alle drei Mannschaften am heutigen Sonntag an.

Unsere #Dritt trat heute gegen den direkten Tabellennachbarn vom FSV Würges 1975 e.V. II an. In einem Spiel zweier ausgeglichener Mannschaften machte ein Faktor den Unterschied - die Südkreisler mussten ohne ausgebildeten Torhüter anreisen.
Mit einer anständigen Portion Effektivität ging es mit 5:0 in die Pause. Die zweite Hälfte stand unter der Prämisse Ergebnisverwaltung. Zwar wurden weitere gute Chancen generiert, doch die Kaltschnäuzigkeit fiel den aufkommenden Frühlingsgefühlen zum Opfer.
Torschützen: Stefan Schmidt (4x) Benjamin Masuch, Leon Alker, Marcel Höhler.
(TT)

Unsere #Zwoot trat heute gegen den TuS 1909 Löhnberg "Abteilung Fußball" an. In der ersten Halbzeit blieb unser Team blass und konnte nicht an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen. Einzige erwähnenswerte Situation war der gehaltene Elfmeter von Benjamin Förster. Zum Glück ging es nur mit einem 1:0-Rückstand in die Halbzeit. Die Pause war wie ein Weckruf für unser Team. Direkt nach Wiederanpfiff erzielten wir den Ausgleich durch Fabian Schmidt. Die Zwoot agierte nun wie ausgewechselt und spielte nun richtig groß auf. Durch schöne Kombinationen schraubte die Zwoot das Ergebnis in die Höhe auf 4:1. Die sehenswerten Tore erzielten Daniel Zuber und der doppelte Torschütze Joni Heil. Der Anschlusstreffer der Löhnberger zum 2:4-Endstand fiel mit dem Schlusspfiff. Fazit: Die zwei Gesichter der Zwoot.
(SK)

Die #Irscht musste auf dem großen Rasenplatz bei herrlichem Frühlingswetter beim VfL Eschhofen ran. In der ersten Halbzeit boten beide Mannschaften einen lockeren Frühsommerkick mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Ballverlust in der Defensive konnte Kornel Trojak den Ball nur noch ins eigene Tor grätschen. Die SGW berappelte sich aber schnell und glich durch einen Freistoß von Marc André Langer noch vor der Halbzeit aus. In der Abwehr musste früh umgestellt werden, da Sebastian Caspari verletzt ausschied. Auch der Bräutigam Hardt musste früh ersetzt werden, dies hatte allerdings einen anderen Hintergrund. Im zweiten Durchgang kam André Schmidt in die Partie und machte sofort Dampf über die rechte Seite. Eine Hereingabe von eben diesem verwandelte Tim Kratzheller zur Führung. Nach einem Alleingang machte André Schmidt dann selbst den Deckel drauf und schloss zum 3:1 ab. Kurze Zeit später hatte er sogar noch das vierte Tor auf dem Fuß, doch Keeper Schmitt vereitelte den Treffer. In der Schlussphase bekam Eschhofen noch einen strittigen Elfmeter zugesprochen, den Höhnel, wie sein TW-Kollege Förster bei der Zwoot, parieren konnte. Auch die taktische Meisterleistung von Coach Betz, den frisch vermählten Matze Hardt nochmal ins Mittelfeld zu bringen, der jeden Angriff abwehrte, war ein Grund für den Auswärtssieg.
(AH)

Unsere Bilder zeigen die Siegermannschaften und das Brautpaar. Gewinnen macht irgendwie mehr Spaß.

#fairgehtvor
#SGW
#einTeameinZiel
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

Bezüglich des Führungstores der SG Niedershausen/Obershausen eine kurze Schilderung der Ereignisse und eine Stellungnahme von André Höhnel:
Tim Kratzheller in Ballbesitz, beim Zweikampf kommt dieser zu Fall und verletzt sich. Sicht- und hörbar für alle, liegt Kratzheller auf dem Boden in SG N/O Hälfte. Der Ball kommt im Mittelfeld zu Schaffarz, dieser spielt den Ball weiter auf Klaner auf der Außenbahn. Mehrere Spieler BEIDER Mannschaften rufen währenddessen, dass der Ball ins Aus gespielt werden soll, da ein verletzter Spieler auf dem Platz liegt. Der Fairness gebührt dieses Verhalten eigentlich. Sowohl der Schiedsrichter, als auch der ballführende Spieler schauen zum verletzten Spieler, alle warten auf die Unterbrechung. Doch dazu kam es nicht. Die SG N/O nutzt den Moment schamlos aus und spielt weiter. Klaner auf Kretschmann, 1:0.
Sicherlich können wir uns vorwerfen lassen, wir hätten uns nicht ablenken lassen und ebenfalls weiter spielen sollen. Allerdings gibt es insbesondere in unseren Klassen auf Kreisebene so etwas wie ein Ehrenkodex, bzw. ungeschriebene Gesetze. Dazu zählt sicher in erster Linie die Fairness. Fairness in jeder möglichen Art und Weise. Eine Eigenschaft, die jeder Jugendtrainer seinen Schützlingen direkt am Anfang ihrer Laufbahn mitgibt.
Wurde nicht auch den Kreisligakickern nahegelegt, sich vor und nach jedem Spiel mit dem Gegner abzuklatschen - der Fairness halber. Diese Fairness wurde in der heutigen Situation mit Füßen getreten. Die Argumentationen der Heimelf, der Schiedsrichter hätte abpfeifen müssen oder sogar die Aussage, der Schiedsrichter hat explizit gesagt, es solle weitergespielt werden sind scheinheilige Ausreden. Sich zu entscheiden, weiter zu spielen, haben die Spieler selbst getroffen. Diese Entscheidung ist ohne Wenn und Aber unfair.
Die Frage ist doch, wie rechtfertige ich solche Aktionen dem Nachwuchs gegenüber. Fairness sollte doch über Allem stehen.
Woche für Woche stellen sich Jungs wie wir auf den Sportplatz, opfern unsere Zeit, spielen fast jeden Feiertag Fußball und sollen uns für jede Sekunde motivieren. Durch solche Aktionen fällt das extrem schwer. Wenn man sich nicht mal mehr auf die Fairness verlassen kann, was macht dann unseren Amateurfußball noch aus? Diese Frage darf gerne diskutiert werden.
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

+++ Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage +++

Die #Dritt gewinnt ihr Spiel gegen die Reserve der SG Weiltal locker mit 7:2. Torschützen waren Stefan Schmidt (2), Sascha Funk, Ok Tay Karadag (2), Benjamin Masuch und Omer Suleman.

Unsere #Zwoot traf heute im Derby auf die Reserve der SG Niedershausen/Obershausen. Auch hier hatte unsere Zwoot aus dem Hinspiel was gutzumachen. Unser Team legte wieder gut los und ging durch Florian Betz mit 0:1 in Führung. Nach der Pause bestimmte die Reserve der SG N/O die Partie und glich durch Sascha Frank aus. Alles in allem ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Die #Irscht trat auf dem Hybridrasen in Niedershausen zum Derby an. Die erste Halbzeit ist schnell erzählt: Die Heimelf ließ das Bällchen in den eigenen Reihen laufen ohne dabei groß gefährlich zu werden. Zwei Chancen für Robin Schaffarz, einmal scheiterte er an TW Höhnel, einmal am Pfosten. Die SGW wurde nur durch Konter gefährlich. Die größte Chance vergab Lukas Weide mit dem Halbzeitpfiff. Keeper Huttarsch parierte gut.
Mit dem torlosen Remis ging es in die Pause.
In der zweiten Halbzeit erlebten die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch. Schaffarz fand seinen heutigen Meister in TW Höhnel, der im 1 gegen 1 parieren konnte. Die größte Chance ergab sich für Tim Kratzheller, der ab der Mittellinie allein auf Huttarsch zu lief, an diesem jedoch scheiterte.
Das Tor zum 1:0 durch Marvin Kretschmann hatte einen faden Beigeschmack. Dazu jedoch in einem separaten Bericht später mehr. Durch dieses Tor und dessen Umstände war die SGW geschockt und fing sich nur kurze Zeit später das zweite Tor durch Kretschmann. Erst in der Nachspielzeit platzte bei André Schmidt der Tor-Knoten und er erzielte den Anschlusstreffer zum 2:1.
Ein Unentschieden wäre nach dem Spielverlauf sicher gerechter gewesen. Ausgeglichene Chancenanzahl mit mehr Ballbesitz auf SG N/O Seite.

BTW: Der Kunstrasen und der Einstieg durch den Kühne Konzern war leider nur ein Aprilscherz, der hier noch aufzulösen ist.
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

+++ E I L M E L D U N G +++
HSV steigt ab, Kühne steigt bei der SGW ein

50+1 in der KOL außer Kraft gesetzt.

Nachdem sich die SGW zumindest medial in den Vordergrund gespielt hat, bleibt dieser Erfolg den Großen in der Fußballszene nicht verborgen.
So wurde niemand geringeres als Klaus Michael Kühne, seines Zeichens Anteilseigner und Geldgeber beim HSV ins Boot geholt.
Da Kühne für die sportliche Zukunft beim HSV schwarz sieht, orientiert sich der Unternehmer um und sponsort in Zukunft kleinere Vereine. Das Engagement bei der SGW startet ab sofort. Kühne traf sich bereits mit dem Spielausschuss in Person von Helmut Feikus um die Zukunftsvisionen zu besprechen.

Die erste Investition wird der lang ersehnte Kunstrasen in Weinbach sein. Der Spatenstich soll bereits innerhalb der nächsten Tage erfolgen, Kühne versprach die finanziellen Mittel dafür mit den Worten "Geld spielt keine Rolex".
Auch neue Spieler sind für den Sommer im Gespräch - hält Kühne doch einige Transferrechte von z.B. Rafael van der Vaart.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und hoffen so, die leeren Kassen der SG zu füllen. Geld regiert die Welt.

#moneymoneymoney
#derkassiererfreutsich
#projektkunstrasen
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

+++Wechselbad der Gefühle mit Happy End+++

Hochmotiviert ging unsere Irscht heute in den Abstiegsknaller gegen den Tabellenletzten TUS Dehrn. Beide Teams neutralisierten sich den Großteil des Spiels im Mittelfeld mit Chancenplus für unser Team. In der 67. Minute klingelte es dann, leider nicht im gegnerischen Tor sondern in unserem - Eckball, Kopfball, Tor TUS Dehrn. Nun begann ein Krimi wie ihn Alfred Hitchcock nicht besser hätte schreiben können - der Buchtitel wäre wohl die Neuauflage von „Nou Camp 99‘“ geworden. Mit viel Leidenschaft drehte man das Spiel durch Tore von Timo Grimm und Tim Kratzheller kurz vor Schluss. In der 91. Minute dann der Schreckmoment - Ausgleich des TUS Dehrn durch einen fragwürdigen Elfmeter. Das Spiel war aber noch nicht aus. 94. Minute Freistoß für unsere Irscht kurz vor dem Strafraum, Marc-Andre Langer tritt an und verwandelt ihn. Schluss, aus, vorbei - Heimsieg! Montag gehts in Niedershausen weiter! 💪⚽️🍻

#SpieldauertbisderSchiriabpfeift
#Heimsieg
#SGW
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

+++ Kellerduell im Weinbachtal +++

Unsere #Irscht muss heute gegen den Tabellenletzten TuS Dehrn 1905 e.V. ran. Die Mannschaft von Raphael Schmidt steckt genau wie wir im Abstiegskampf und hat heute vermutlich die letzte Möglichkeit, den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze zu halten. Die SG könnte sich durch den lang ersehnten Sieg etwas Luft verschaffen. Es erwartet uns sicher ein kampfbetontes Spiel auf tiefem Rasen. Anstoß ist um 15:00 Uhr in Weinbach.

Die #Zwoot greift erst Ostermontag in den Spielbetrieb ein. Genau wie die Irscht müssen wir in Niedershausen zum Derby ran. Dabei besteht die Möglichkeit, dass dieses Spiel das Spiel der Woche von FuPa Limburg-Weilburg wird. Dazu geht doch bitte alle auf den Link von FuPa Limburg-Weilburg und gebt dem Kommentar mit der Spielpaarung ein Like.

Unsre #Dritt hat am Ostermontag ein Heimspiel gegen die SG Weiltal II.

#Feiertage
#SupportyourlocalTeam
#SGW+++ FUPA TV VOTING +++
Am kommenden Montag kommt es im Kreis Limburg-Weilburg wieder zu richtig schönen Begegnungen. Wo das FuPa.TV-Spiel der Woche stattfindet entscheidet ihr durch dieses Voting!

📆Zeitraum: 30.03. bis 01.04. 16:00 Uhr

Zur Auswahl stehen diese Spiele:
1. SG OBERLAHN gegen VfL Eschhofen
2. SG Merenberg gegen TSG Oberbrechen
3. SG Ahlbach/Oberweyer gegen TuS Linter e.V.
4. WGB Weilburg 1985 gegen SG Winkels/Probbach/Dillhausen
5. SV Thalheim gegen VfR 07 Limburg e.V.
6. SG Niedershausen/Obershausen II gegen SG Weinbachtal II
7. SV 1926 Wolfenhausen e.V. gegen SG Weilmünster/Laubuseschbach
8. FC Rubin Limburg-Weilburg e.V. gegen VfR 07 Limburg e.V. II
9. TuS 1908 Waldhausen gegen FSG Runkel
10. WGB Weilburg 1985 II gegen SG Winkels/Probbach/Dillhausen II

Was ihr tun müsst? Ganz einfach!🤩

In den Kommentaren findet ihr diese zehn interessanten Begegnungen. Die Begegnung, die bis Sonntag 16 Uhr die meisten Likes bekommen hat, wird von FuPa.TV begleitet.😁(yg)
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

++++Freud und Leid im Weinbachtal+++

Unsere Irscht spielte gegen den Tabellenzweiten aus Oberbrechen gut mit, nutzte aber seine Chancen nicht und verlor mit 5:2 etwas zu hoch. Die alte Fußballweisheit „Wer vorne die Tore nicht macht, das rächt sich“ bewahrheitete sich leider am letzten Sonntag. So steht man wieder einmal trotz guter Leistung ohne Punkte da - doch aufgeben gilt nicht, immer weiter!

________________

Erfreulichere Nachrichten gibts von unserer Zwoot, welche gegen den Tabellennachbarn RW Hadamar III einen 4:1 Heimsieg einfahren konnte. Dank sehr tollem Start und engagierter Defensivleistung in der zweiten Hälfte ein verdienter und wichtiger Sieg der Kratzheller-Elf.

__________________

Unsere Dritt feierte ein Schützenfest gegen Staffel und siegte mit 10:0.

___________________

#Toreverteilen
#einVereineinZiel
#SGW
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

Matchday!

Geiles Wetter, Kreisliga, Emotionen, Worscht und Bier ☀️⚽️🍗🍻😍

Ab 13 Uhr rollt in Elkerhausen der Ball, also kommt rum. In der Übersicht seht ihr, welches unserer Teams gegen wen spielt.

#kaiserwetter
#supportyourlocalTeam
#SGW
... See Less

Zeige auf Facebook

6 Monate

SG Weinbachtal

Und Frau Holle hat uns doch einen Strich durch die Rechnung gemacht...

Das Derby fällt morgen leider dem Wetter zum Opfer. Einen Nachholtermin gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.Sollte uns Frau Holle nicht wieder einmal einen Strich durch die Rechnung machen, haben wir am Sonntag die SG Weinbachtal zum Derby zu Gast. Auf dem Kunstrasen in Weilburg geht es bei beiden KOL-Teams um die ersten Punkte im Jahr 2018. Die SGO brachte außer gegen Waldbrunn zwar gute Leistungen, versäumte es aber sich dafür zu belohnen und rutschte nun auf Platz 9 ab. Unter Druck steht aber vor allem der Gast, der zur Zeit mit 18 Punkten auf Rang 16 steht.
Betrachtet man die Tabelle der Reserven, ist die Ausgangslage für die SGW II etwas besser. Mit 23 Punkten und Rang 9 haben sich die Gäste mit 11 Punkten vom Relegationplatz entfernt. Die SGO II kam dank dem Sieg in Waldbrunn auf 4 Punkte an die SGW II ran. Mit einem Heimsieg könnte man den Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößern. Allerdings werden auch die Gäste alles dafür diesen zu vergrößern und den nächsten Derbysieg einzufahren.

Wir erwarten zwei jederzeit spannende Derbys und freuen uns über jegliche Unterstützung.
... See Less

Zeige auf Facebook